Über uns

Wer wir sind und was wir wollen:

Wir, Rechtsanwalt Matthias Teichner und Rechtsanwalt Sven Dubitscher, beide mit Kanzleisitz in Hamburg, sind inzwischen seit Jahrzehnten im Bereich des Arzthaftungsrechts für geschädigte Patienten tätig und dies nachweislich durchaus mit gutem Erfolg. Dabei steht für uns der Erfolg der Mandanten und nicht der eigene im Vordergrund. Der Erfolg der Mandanten besteht darin, für eine durch ärztliches Tun oder Unterlassen verursachte vermeidbare Gesundheitsschädigung eine Entschädigung erstritten zu haben. Diese Erfolge konnten in der Vergangenheit und können zukünftig nur deshalb erzielt werden, weil wir über eine spezialisierte und daher überdurchschnittliche anwaltliche Erfahrung in der Arzthaftung verfügen.

Hinzu kommt, dass wir regelmäßig versierte medizinischen Berater hinzuziehen. Aus diesen Gründen stehen wir der Gegenseite stets „in Augenhöhe“ gegenüber. Gleichzeitig versetzen uns unser Wissen und unsere Erfahrung sowie der ständige Austausch mit medizinischen Beratern dazu in die Lage, uns sowohl mit Gutachten als auch mit Sachverständigen anlässlich von Anhörungen in der gebotenen Weise kritisch auseinanderzusetzen.

Wir stehen nunmehr seit einigen Jahren auch untereinander im regen Austausch miteinander. Dies nicht zuletzt deshalb, weil wir uns nicht als Konkurrenten sondern als gleichermaßen engagierte Patientenanwälte empfinden, die dasselbe Ziel haben, nämlich die bestmögliche Vertretung unserer Mandanten. Da kann es nur hilfreich sein, dass man sich als erfahrene Anwälte untereinander austauscht, selbstverständlich stets unter konsequenter Wahrung der anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht. So konnten wir uns z. B. in der Vergangenheit so manches Mal gegenseitig im Zusammenhang bei der Suche nach geeigneten Privatgutachtern helfen.

Aus dieser Situation heraus entwickelte sich der Gedanke, den Kreis der sich mit Wissen, Erfahrungen und Ideen wechselseitig austauschenden Kollegen zu erweitern. Deshalb haben wir zum 01.01.2020 den Arbeitskreis norddeutscher Patientenanwälte gegründet (nämlich für Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg) und uns bekannte Patientenanwälte als Mitglieder des Arbeitskreises angesprochen.